Aktuelles Projekt:

Tyazo: Ausbau der Sekundarschule (450 Schüler) und der
Berufsschule (250), Bau von drei Schlafsäälen
Start des Projektes im Februar 2021. Beide Schulen existieren seit Jahren, doch fehlten bis heute die Finanzen.


Abgeschlossene Projekte, die dank Spenden realisiert werden konnten:

«Groupe Scolaire Umucyo» Karengera Neue Schlafräume für Mädchen

(Bauzeit 5.2020 - 3.2021) Die Schulbehörden verlangten seit geraumer Zeit mehr Schlafplätze für die Mädchen und grössere Abstände zwischen den Kajüten Betten. Unter der Leitung von Philemon entstand in Karengera das neue 2-stöckige Gebäude mit Platz für 360 Mädchen. 

Die mit Betonpfeilern verstärkte Stützmauer musste dem Druck des Berges standhalten und ist gleichzeitig die Rückwand der Schlafräume.